Habitat Unit

Entwurf 3. Semester, WS 2019/2020
Prof. Dr. Philipp Misselwitz, Dr. Christian Haid

Charlottenburg lexikographisch

Berlin ist viele Städte, Berlin hat viele Zentren und noch mehr Kieze. Berlin ist eine Enzyklopädie. Die Großstadt mit den Grenzen wie wir sie heute kennen wurde erst vor hundert Jahren aus einer Unzahl von Kleinstädten und Landgemeinden zu 20 Bezirken Groß-Berlins vereinigt. Noch heute sind diese Fragmente und Sub-Zentren erkennbar. Fokus dieses BA Studios ist es, den Wandel eines alltäglichen Kiezes im Bezirk Charlottenburg als Teil eines Gefüges Groß-Berlins zu analysieren und dessen Transformation weiterzudenken. Dabei werden sowohl lokale als  auch großräumliche Trends und Entwicklungen mitgedacht. Mit Ausnahme weniger Orte steht Charlottenburg selten im Fokus der aktuellen Berliner Stadtentwicklungsdebatte. Diese Alltagsorte sind deshalb aber nicht weniger relevant und aufschlussreich, umkämpft und mit dichten Akteurskonstellationen ausgestattet.

Poster Charlottenburg lexikographisch WS19/20

In einer Sequenz von methodischen Aufgaben werden die materiellen und räumlichen sowie insbesondere auch sozialen, ökonomischen und kulturellen Zusammenhänge und Prozesse untersucht und weitergedacht um sich Charlottenburgs Alltagsorten lexikographisch anzunähern. Zudem erlernen Teilnehmer*innen ein erweitertes, kritisches Selbstverständnis von Architekt*innen und Planer*innen in einem zunehmend „unscharfen“ Handlungsfeld und entwickeln ein Spektrum an Möglichkeiten strategischen Handelns für das Entwerfen von lebendigen, inklusiven und „koproduzierten“ Räumen der Transformation.

Course Information+

Design Studio
BA Arch 10 ECTS
BA Arch Entwerfen und Baukonstruktion IV

Studio Tag
Donnerstag 10:00 - 18:00, A 814

Erster Termin
17. Oktober, 2019, 13:00, A 814

Bewerbung
Eintagung in Liste

Contact+

Christian Haid
c.haid@tu-berlin.de

Raum A 621

T + 49 – 30 – 314 – 21906
F + 49 – 30 – 314 – 21907